Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain

Hideo Kojima zu Gast bei "Crysis 3"-Entwickler Crytek. Steht Zusammenarbeit bevor?

News Benjamin Kratsch

"Metal Gear Solid 5"-Mastermind Hideo Kojima unterschrieb heute nicht nur hunderte Autogramme in Frankfurt, sondern besuchte auch "Crysis 3"-Entwickler Crytek. Die zeigen sich als große MGS und Kojima-Fans. Steht eine Zusammenarbeit bevor?

Hideo Kojima reist gerade anlässlich des 25. Jubiläumsjahres von "Metal Gear Solid" durch Europa, schreibt Autogramme ohne Ende, hält Vorträge an beispielsweise der Games Academy und besuchte heute auch "Crysis 3"-Entwickler Crytek.

Die Frankfurter rund um Geschäftsführer Cevat Yerli begrüßen Kojima mit leckeren Pancakes mit extra schicken Kojima Productions-Wimpeln.

Screenshot

Ob da wohl bald eine Zusammenarbeit ins Haus steht? Schließlich arbeitet Hideo an "Metal Gear Solid 5" und Crytek an "Crysis 3" sowie "Homefront 3". 

Die Yerli-Brüder zeigten sich jedenfalls als große Kojima-Fans, ließen sich mit dem Macher ablichten....
Screenshot

und haben extra eine gläserne Crytek-Trophäe mit dem Schriftzug "Metal Gear 25th Anniversary" anfertigen lassen...

Screenshot

Alle Bilder © by Crytek GmbH 

News zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain

Unsere neuesten Artikel