Games.ch

Fez

Erfinder Phil Fisher ist sauer über Nintendos DS und 3DS

News Flo

Bereits in der Vergangenheit zeigte sich Entwickler Phil Fish nicht gerade umgänglich. Nun jedoch schiesst der Schöpfer von Indie-Erfolg "FEZ" gegen Nintendo und speziell dessen Nintendo DS und 3DS.

ScreenshotÜber Twitter regt sich Fisher darüber auf, warum der Nintendo 3DS nicht schon vornherein mit einem zweiten Circle Pad veröffentlicht worden ist. Jedoch hat der Entwickler dann noch nicht genug und bezeichnet den zweiten Bildschirm des Nintendo DS als unnötig und total bescheuertes Gimmick. Zudem sei die 3D-Funktion absolut überflüssig. Viel lieber sähe er das Spiel auf einer PlayStation Vita, die er technisch für den perfekten Handheld hält.

Screenshot

Als auch Destructoid über Phils Verhalten berichtet, greift der Entwickler die Seite an und bezeichnet den Autoren als eine Schande für seine Zunft. Darüber hinaus legte sich der Macher von "FEZ" mit jedem an, der sich via Twitter mit ihm in Verbindung setzte. 

Kommentare