Games.ch

Ravensdale

Kickstarter-Kampagne wurde abgebrochen

News Sharlet

Wer sich bereits auf den actionreichen Titel "Ravensdale" gefreut hätte und mit Spannung die dazugehörige Kickstarter-Kampagne "Project Ravensdale" verfolgt hat ... für den haben wir heute schlechte Nachrichten.

ScreenshotDie Kampagne zur Finanzierung des Spiels wurde von den Entwicklern abgebrochen. Dies geschah nur einen Tag vor Ende der offiziellen Finanzierungszeit. 

Für die Entwicklung von "Project Ravensdale" benötigte das Team von Black Forest Games 500.000 US-Dollar. Dies sind umgerechnet etwa 375.000 Euro bzw. 463.000 Schweizer Franken.

Das Spiel wurde nun von ungefähr 1.600 Personen unterstützt, die insgesamt etwa 72.000 US-Dollar für die Finanzierung spendeten. Dies sind umgerechnet 54.000 Euro bzw. 66.700 Schweizer Franken.

Nun bleibt unklar, ob es die Entwickler schaffen, ihr Projekt dennoch zu realisieren und die Entwicklung irgendwann aufzunehmen. Wir drücken die Daumen!

Kommentare