Games.ch

Disney Infinity

Neue Artworks - Neue Infos

News Roger

Disney Interactive enthüllt neues Bildmaterial zum „Die Monster Uni“-Playset sowie zum Toybox-Modus von "Disney Infinity". Die neuen Impressionen gewähren einen ersten detaillierten Einblick in die Charaktere, die Welt und die Spielmechanik von „Die Monster Uni“ in Disney Infinity – darunter neue Screenshots, Charakter-Artworks und hochauflösende Bilder der "Disney Infinity"-Figuren von Mike und Sulley.

Screenshot

Zum ersten Mal finden sich die beliebtesten Charaktere der Disney and Pixar Animation Studios in einem atemberaubenden Abenteuer zusammen: Disney Infinity ist eine völlig neue Spieleplattform, die die bekanntesten Disney Franchises mit einem aktuellen Spielzeug-Trend zusammenführt – interaktive Figuren, die in einem Videospiel zum Leben erweckt werden. Spieler platzieren reale Figuren ihrer Disney Lieblingscharaktere auf der sogenannten Disney Infinity Base und lassen sie in den Welten von „Die Monster Uni“, „Die Unglaublichen - The Incredibles“ und „Pirates of the Caribbean“ sowie in der umfangreichen Toybox lebendig werden.Screenshot

Das brandneue Spieleuniversum startet im Sommer 2013 auf allen aktuellen Konsolen und wird im Laufe des Jahres auch für Smartphones und onlinefähige Geräte veröffentlicht.Screenshot

Die Disney Infinity-Plattform enthält:

• Disney Infinity Gegenstände zum Sammeln – Vorerst wird es 40 interaktive Sammelgegenstände geben, mithilfe derer sich die Spielerlebnisse erweitern und individualisieren lassen.

• Disney Infinity Figuren – 17 Sammelfiguren, die es ermöglichen, verschiedene Charaktere in ihren Playset-Abenteuern sowie im Toybox-Modus zu erleben.

• Disney Infinity Base – Auf der Base platziert, schalten die Figuren die Disney Infinity Welt und Disney Infinity Spielerlebnisse frei.

• Disney Infinity Bonus Münzen – Durch das Platzieren von interaktiven Bonus Münzen auf der Disney Infinity Base werden Charaktere und die Toybox mit einzigartigen Kräften, Individualisierungsoptionen und Gegenständen ausgestattet.Screenshot

Kommentare