Games.ch

Moto GP 13

Zwei neue Spiel-Modi (kostenlos)

News Roger

Milestone veröffentlicht heute den ersten Patch zu "MotoGP 13". Der Patch behebt einige Bugs und fügt dem Spiel zwei neue Modi hinzu: Time Attack und Sprint Season. (Xbox und PS3)

 “Nachdem der Patch bereits für Windows PC und Steam erhältlich ist, bekommen diese Woche nun auch Konsolen-Spieler das neue Update. Dies ist der erste Patch und weitere werden bald folgen. Wir sammeln  aktuell Fehlerhinweise von unseren Usern überall auf der Welt und arbeiten hart daran, das Spiel zu verbessern“

Michele Caletti, Game Director MotoGP™13.

Überblick über den Inhalt von Patch 1.1:

Spielmodi - Single Player

Time Attack: In diesem Modus können die Spieler unendlich viele Runden auf der Rennstrecke drehen und jederzeit in die Box wechseln, um dort Änderungen am Fahrzeug vorzunehmen oder an technischen Meetings teilzunehmen. Und das alles ohne Zeitbeschränkung. Die beste Zeit in jeder Kategorie wird auf die Rangliste hochgeladen.

Verfügbar über: Main Menu -> Time Attack

Spielmodi – Xbox Live and PlayStationNetwork:

Sprint Season:  Die Sprint Season ist in drei Bereiche aufgeteilt, entsprechend der drei Klassen im Spiel (Moto3™, Moto2™ and MotoGP™, in aufsteigender Reihenfolge). Das Ziel ist es, die MotoGP™ Klasse zu erreichen und die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Der Spieler muss dafür eine vorgeschriebene Anzahl an Punkten in einer vorgegebenen Anzahl an Rennen je Klasse erreichen.

Verfügbar über: Xbox Live/PSN -> Sprint Season

Behobene Fehler:

  • Das Problem mit einigen Fahrern, die auf der Texas Rennstrecke am Starterfeld nach dem Warm-Up vorbeigefahren sind, wurde behoben
  • Die Fehler beim automatischen Zoom in den Replay-Kameras wurden behoben
  • Fahrer verschwinden nun nicht mehr in Replays
  • Der spanische Text zur gelben Flagge wurde korrigiert 
  • Der Fahrer wechseln nun die Gänge mit dem Fuss  
  • Probleme bei Burnouts wurden behoben
  • Detailliertere LODs und nähere Kameraaufnahmen in Replays wurden hinzugefügt  
  • Im Showroom kann der Spieler das Bike mit dem Analog-Stick drehen
  • Custom Fahrer tragen nicht mehr orangefarbene Helme in Multiplayer-Rennen 
  • Die Dauer des Ladebildschirms während die Pits sich füllen wurde erhöht
  • Banden funktionieren nun korrekt
  • In Online-Lobbys speichert das Spiel keine Einstellungen mehr ab, wenn diese sich von den üblichen Einstellung des Spielers unterscheiden  
  • Simulationsauswahl wurde den Online-Lobbys hinzugefügt 
  • Ziele wurden dem Pause-Menü im Karriere-Modus hinzugefügt 
  • Bildschirmtexte in den Online-Modi wurden verbessert 
  • Bei einem Custom-Fahrer merkt sich das Spiel, welches Team der Spieler zuletzt gewählt hat
  • Der Parc Fermé Cut-Szene wurde ein Bildschirmtext hinzugefügt 
  • Kerbs Sounds wurden verbessert 
  • Schwere Schäden am Bike sehen realistischer aus 
  • Beschreibung  und Aufgabenstellung für “Average Mileage” Erfolg  verbessert

     

Kommentare