Games.ch

Warframe-Erweiterung: The Second Dream verfügbar

Das neueste Update bringt unter anderem die erste cinematische Quest

News Roger

Die Erweiterung "The Second Dream" verleiht "Warframe" durch die cinematisch angelegte Quest erstmals eine tiefschürfende Storytelling-Mechanik. Dadurch wird am Ende die ultimative Frage beantwortet, die sich viele Spieler – besser bekannt als Tenno – seit fast drei Jahren stellen: "Was ist ein Warframe?"

Zusätzlich zur Einführung der ersten cinematischen Quest können sich alle Tenno über eine Vielzahl an Neuerungen freuen. So erhalten sie mit Bogenschützin Ivara einen neuen Warframe. Ebenfalls mit von Partie sind neben neuer PvP-Map auch fordernde Einsatzmissionen sowie Unmengen an Ausrüstung und Waffen und mehr.

Voller Begeisterung lädt das Team von Digital Extremes alle Spieler dazu ein, sich selbst ein Bild vom bisher grössten Warframe-Update zu machen. Die Erweiterung bietet jede Menge neuen Content, den es zu entdecken gilt. Tenno mit PlayStation 4 und Xbox One müssen nicht verzagen, sie erhalten „The Second Dream“ noch vor Ende des Jahres.

Die Highlights von „The Second Dream“ im Überblick

Erste cinematische Quest: Der Sentient Hunhow hat sich mit dem Stalker zusammengetan, um die Tenno mit Hilfe eines längst vergessenen Geheimnisses zu zerstören. Ein Geheimnis, das auf die wahre Bedeutung der Tenno abzielt.

Erfahrene Warframe-Spieler werden die Gelegenheit haben, sofort in die neue Quest einzutauchen. Neue Spieler hingegen werden ihre Fähigkeiten erst in anderen Quests trainieren müssen, bevor sie sich an die Herausforderung von „The Second Dream“ wagen.

**Neuer Warframe, die Bogenschützin:* Ivara besitzt einen Köcher mit taktischen Pfeilen, geht als Jägerin unbemerkt auf Streifzüge und schlägt ohne Vorwarnung zu. Ihre Fähigkeiten wie folgt:

  • Köcher -- Die Spieler können einen von vier taktischen Pfeilen durchwechseln und abfeuern.

Schutzpfeil: Erstellt eine Abwehrblase, die Verbündete umhüllt und vor gegnerischen Angriffen schützt.
Blitzpfeil: Feuert Drahtseil ab.
Schlafpfeil: Lässt das Ziel vorübergehend einschlafen.
Intrigenpfeil: Führt ein Geräusch beim Aufschlag herbei, um Feinde anzulocken.

  • Navigator -- Die Spieler erhalten Kontrolle über Geschosse und lenken sie zu den Zielen.
  • Pirsch -- Unsichtbar geworden, stehlen sie Beute von ahnungslosen Gegnern und gehen dann in die Offensive mit verstärkten Kopfschuss-Schadenstreffern.
  • Artemis-Bogen -- Die Spieler machen sich einen mächtigen Bogen zu Nutze und entfesseln eine Salve verheerender Pfeile.

Neue PvP-Map -- Orokin Moonbase: Teshins Conclave erweitert sich auf neues Terrain und bietet neue wöchentliche Herausforderungen für seine Schüler im Traning. Vauban, Nekros, Mirage, Limbo und Ivara schliessen sich ihren Kameraden in den Conclaves an. Die Spieler kämpfen für ihre Überlegenheit in den Ruinen eines Orokin Mond-Aussenpostens und meistert die „Alten Wege“ weiter.

Neues Einsatzsystem: Die Einsatzmissionen sind schwierige Endgame-Missionen für erfahrene Tenno, die sowohl alleine als auch in Gruppen gemeistert werden können.

  • Jede Einsatzmission besitzt spezielle Anforderungen oder gegnerische Modifikationen – vorwiegend für Tenno mit vielseitigem Arsenal.
  • In die Einsatzmissionen gelangen die Spieler über das neue Einsatz-Icon – befindet sich in der oberen rechten Ecke im Fenster “World State” in der Navigation.
  • Die Einsatzmissionen verändern sich täglich. Um eine Belohnung aus dem Seasons Pool zu erhalten, müssen die Spieler alle drei Missionen abschliessen.
  • Jede Einsatz-Season dauert 15 Tage, erst dann wird die nächste Season mit neuer Beute eingeläutet.

Kommentare