Games.ch

Knack

Spieldauer soll 10 Stunden betragen

News Katja Wernicke

In einem Interview mit Sony über den offiziellen PlayStation Blog gab Entwickler Mark Cerny zu, dass man für das erste Durchspielen von „Knack“ circa zehn Stunden einplanen sollte. Allerdings ist danach die Kampagne nicht zwingend vorbei, denn auch bei einem zweiten Anlauf soll es viele neue Dinge zu entdecken geben.

Gleichzeitig gab Cerny zu, dass sich im Entwicklerteam derzeitig Leute befinden, die damals an „Ape Escape“ gearbeitet haben. Ebenfalls gehört der Lead Background Artist von „Shadow of the Colossus“ zum Team des Action-Adventures „Knack“. Im Spiel geht es um ein Relikt aus einer längst verlorenen Zivilisation - Knack, eine Kreatur mit mystischen Kräften. Diese sucht weitere Artefakte, um die Menschheit vor einer unbekannten Bedrohung zu beschützen.

„Knack“ wird gemeinsam mit der PlayStation 4 zum Launch erscheinen. Einen konkreten Release-Termin gibt es derzeitig leider noch nicht.

Kommentare