Games.ch

Murdered: Soul Suspect

Release im Juni 2014 & auch für PS4

News Katja Wernicke

Square Enix hat nicht nur das kommende Actionspiel „Murdered: Soul Suspect“ für die Xbox One angekündigt, sondern gleichzeitig für die PlayStation 4. Dabei wird die NextGen-Version eine optimierte Grafik und eine native 1080p-Auflösung bieten. Geplanter Release: Juni 2014.

Ursprünglich sollte „Murdered: Soul Suspect“ bereits Anfang des Jahres erscheinen, wurde aber anscheinend zu Gunsten der NextGen-Versionen verschoben. Wirkliche Unterschiede zwischen den Versionen wird es aber nicht geben, dafür war die Entwicklungszeit zu kurz - so unsere Vermutung. Wenigstens gibt es einen neuen Trailer, welcher uns zeigt, wie man als Ronan O’Connor dem eigenen Mörder auf die Spur kommen kann.

Ronan O’Connors Leben als erfolgreicher Ermittler wird durch einen unbarmherzigen Killer beendet. Die Aufgabe des Spielers ist es nun als Geist durch die Gegend zu spucken, um die Wahrheit über den eigenen Mörder ans Licht zu bringen und ihn seiner Strafe zuzuführen. Hilfreich ist es dafür, dass O’Connor die Gedanken der Lebenden lesen oder Informationen von anderen Toten erhalten kann. Dabei gilt es immer die Seele vor den Fängen des Dämons zu beschützen…

Hast du schon unseren Artikel des Tages gelesen? Vorschau zu "Dark Souls 2".

Kommentare