Games.ch

Heavy Gear Assault

Kickstarter-Kampagne gescheitert

News Sharlet

Für das Action-Spiel "Heavy Gear Assault" sieht es allem Anschein nach ziemlich schlecht aus ... der Mech-Titel sollte eigentlich via Kickstarter-Kampagne finanziert werden.

Nun sieht es jedoch so aus, als sei eine Finanzierung schwieriger als angenommen. Die Kickstarter-Kampagne ist nun gescheitert. Die Entwickler planen die Finanzierung nun über Crowsdunding auf der offiziellen Internetseite zu ermöglichen.

Geplant sind für die Kickstarter-Kampagne 800.000 Dollar (umgerechnet 610.750 Euro bzw. 749.512 Schweizer Franken) gewesen ... 879 Helfer haben insgesamt jedoch nur knapp 45.000 Dollar (umgerechnet 34.355 Euro bzw. 42.160 Schweizer Franken) zusammenbekommen. Auf der offiziellen Internetseite steht der Betrag immerhin schon bei über 120.000 Dollar (umgerechnet 91.612 Euro bzw. 112.427 Schweizer Franken).

Bleibt abzuwarten, wie sich die Finanzierung auf neuem Weg schlagen wird. 

Kommentare