Games.ch

The Legend of Zelda: A Link between Worlds

Neue Details zum 3DS-Rollenspiel

News Katja Wernicke

„The Legend of Zelda: A Link Between Worlds“ erscheint zwar erst im November 2013 für den Nintendo 3DS, hat aber bereits jetzt einige Informationen bekommen. Immerhin enthüllte Nintendo während der gestrigen Nintendo Direct, dass es möglicherweise ein Schatten-Triforce gibt.

Screenshot

Link muss in „The Legend of Zelda: A Link Between Worlds“ zwischen zwei Welten reisen, was bereits bekannt war. Dies gelingt ihm, indem er als Zeichnung durch spezielle Zeitreise-Spalten läuft. Dabei handelt es sich nicht um den Link aus „A Link to the Past“, da der aktuelle Titel einige Jahre in der Zukunft spielt. Auch wenn einige Szenieren ähnlich aussehen, werden diese durch die Licht- und Schattenwelt grundlegend verändert sein. Dies gilt übrigens auch für die Gameplay- und Rätselelemente.

Viel mehr Informationen sind bisher noch nicht zu „The Legend of Zelda: A Link Between Worlds“ bekannt, werden aber sicherlich zeitnah zum Release nachgereicht.

Kommentare