Games.ch

Die Sims 4

So tötet ihr den Sensenmann

News Daniel

Bislang war es nicht möglich in „Die Sims 4“ den Sensenmann zu töten. Bis jetzt.

Hand aufs Herz, wer von uns hat nicht schon einmal in einem Sim-Teil einen Swimmingpool gebaut, seinen Sim hineingeschickt und danach die Leiter entfernt um zu sehen, wie lang der Sim durchhält? Oder „versehentlich“ einen Küchenbrand entfacht, um sich eines Sim zu entledigen?

Bei „normalen“ Sims klappt dies alles sehr gut, doch der Sensenmann ist eine Herausforderung und eigentlich ist es auch nicht möglich, ihn zu töten. Bis jetzt.

Der Youtube-Channel PrettyGrumpyBearGame hat sich diesem Problem angenommen und nach unzähligen Experimenten es tatsächlich geschafft, den Tod selbst zu töten. Man muss zugeben, dass dies eine beachtliche Leistung ist.

Einen kleinen Hacken hat die Sache allerdings. Mit normalen Mitteln ist es nicht möglich den Sensenmann um die Ecke zu bringen, dafür bedarf es allerlei Cheats und Tricks. Das im Artikel eingebundene Video zeigt euch, wie es vollbracht wurde. Eine kleine Warnung gibt es allerdings: Falls ihr dieses „Experiment“ bei eurem Spiel wiederholen wollt, nutzt ein neues Savegame, da dieser Trick die Spielmechaniken von „Die Sims 4“ ziemlich ins Stolpern bringt.

Quelle: kotaku.com

Kommentare