Games.ch

Invizimals: Das Bündnis

Wenn die Couch zum Umschlagplatz für Monster wird

News Roger

Es scheint immer mehr im Trend zu liegen nicht nur Spiele anzubieten, die einzig mittels eines Controllers gesteuert werden. Viel eher wollen Spielentwickler heutzutage auch verspieltere Kunden ansprechen - Kinder oder Erwachsene sei einmal dahingestellt.

ScreenshotZu genau dieser Sparte gehört auch die „Invizimals“-Reihe, welche bereits 2009 ihren Anfang auf der PlayStation Portable genommen hat. Mit „Invizimals - Das Bündnis“ für die PlayStation Vita soll das etwas angestaubte Franchise dank AR-Karten neuen Aufschwung bekommen. Ein Element, welches das Spiel bestimmt, aber dennoch keinen so richtigen Mehrwert bietet. Wieso und was es mit dem PlayStation 3-Spiel „Invizimals - Das verlorene Königreich“ auf sich hat, erfahrt ihr in unserem Review.

Unser Test zu den neuen "Invizimals"

Kommentare