Games.ch

Dead Rising 3

30 Bilder pro Sekunde

News Sharlet

Auf der gamescom 2013 wird unter anderem auch "Dead Rising 3" gezeigt. Das Spiel erscheint exklusiv für die Xbox One von Microsoft und kämpfte während der Präsentation auf der Messe mit einigen Performance-Problemen.

Der Senior Producer Jason Leigh verrät während der Präsentation, dass die gezeigte Demo-Version von "Dead Rising 3" bereits einige Wochen alt sei. Wenn sich viele Zombies auf dem Bildschirm vergnügen, so sinkt die Framerate zudem noch auf unter 30 Bildern pro Sekunde. 

Capcom und Microsoft arbeiten demnach eng zusammen, um die Bildrate für "Dead Rising 3" und die allgemeine Performance des Spiels zu verbessern. 

Das Spiel erscheint für die Xbox One im November 2013.

Kommentare