Games.ch

Dead Rising 3

Der erste DLC wird eine Offline-Erweiterung

News Dom

Der erste DLC für den Zombiekracher "Dead Rising 3" erscheint morgen unter dem Namen "Operation Broken Eagle" und ein Interview mit dem Produzenten Josh Bridge brachte nun ans Tageslicht, das dieser und alle kommenden DLCs für das Spiel keinen Online-Coop unterstützen werden. "Dead Rising 3" schwimmt damit dem Online-Trend entgegen!

Auf die Frage hin, ob es einen Coop-Modus im neuen DLC geben werde, antworteten die Entwickler unmissverständlich mit einem "Nein." Begründet wird diese Entscheidung durch den Wunsch des Teams, mehr auf die Geschichte und Charaktere eingehen zu können. Dies sei in einem Online-Modus nicht so gut möglich wie offline.

Allerdings sei es als kleines Eingeständnis an den Trend der Zeit möglich, im DLC eingesammelte Gegenstände auch im Hautpspiel und damit indirekt dem dortigen Coop zu benutzen. Im Grunde verlieren die Spieler also kaum an Spielerfahrung und -spass. 

Screenshot

Kommentare