Games.ch

The Division

Stellt nur das erste Kapitel dar

News Michael Sosinka

Der Online-Shooter "The Division" stellt laut den Machern nur das erste Kapitel dar. Nachdem der Titel veröffentlicht wurde, will Ubisoft die Marke weiter ausbauen. Ob damit auch schon ein "The Division 2" fast beschlossene Sache ist?

ScreenshotDer Online-Shooter "The Division" ist noch gar nicht erhältlich, da spricht Ubisoft bereits über die Zukunft der Marke. Der Art Director Rodrigo Cortes sagte: "Das ist keine einmalige Sache. Ohne zu viel zu verraten, wollen wir darauf aufbauen, was wir hier gerade machen. Es wird sehr aufregend sein, zu sehen, wohin das noch führt." Ausserdem sagte er, dass sich die Handlung nicht nur in Manhattan abspielt: "Das Spiel findet in New York statt. Wir sagen aber nicht, was noch geschehen wird, doch es wird nicht nur in Manhattan sein. Am häufigsten wird man dort unterwegs sein, aber nicht immer."

Weiterhin erwähnte Rodrigo Cortes, dass man viel Endgame-Content liefern möchte und "The Division" auch nach dem Launch unterstützen werden soll. Es ist also nicht ganz klar, ob der Mann hier tatsächlich von "The Division 2" spricht oder eher Erweiterungen meint, um das Hauptspiel nach und nach zu vergrössern. "The Division" wird im Jahr 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare