Games.ch

The Division nach Update 1.2

PC-Spieler beklagen sich über verschwundene Charaktere

News Michael Sosinka

Das Update 1.2 für "The Division" hat bei einigen PC-Gamern für Ärger gesorgt. Sie vermissen ihre Spielcharaktere, doch Ubisoft arbeitet an einer Lösung.

Screenshot

Heute am Vormittag wurde das umfangreiche Update 1.2 für "The Division" veröffentlicht. Ganz sauber ist der Start jedoch nicht verlaufen. Einige PC-Spieler berichten darüber, dass nach der Installation des Updates ihr Hauptcharakter verschwunden ist. Teilweise ist sogar von mehreren vermissten Charakteren innerhalb eines Accounts die Rede.

Ubisoft hat bereits bestätigt, dass das Problem identifiziert wurde und an einer Lösung gearbeitet wird. Wie weit verbreitet der Bug ist, ist jedoch unbekannt. Die Xbox One und die PlayStation 4 sind von den fehlenden Charakteren anscheinend nicht betroffen. Beim Update 1.1 gab es ebenfalls die vermissten Charaktere, allerdings auf der Xbox One. Damals war ein Server-Fehler dafür verantwortlich.

Kommentare