Games.ch

The Order: 1886

Actionspiel nervt euch nicht mit zu langen Shooter-Passagen

News DeteHo

Zurzeit werkelt der Entwickler Ready at Dawn an dem Actionspiel "The Order: 1886". Laut der Spieleschmiede soll euch das Spiel nicht mit überlangen Baller-Passagen nerven.

Screenshot

Laut dem Direktor von "The Order: 1886", Ru Weerasuriya, möchte Ready at Dawn nicht, dass der Spieler 40 bis 50 Minuten an einem Shooter-Abschnitt hängt und dadurch vielleicht gelangweilt wird.

So soll euch alles in kleinen Häppchen spendiert werden, damit dementsprechend mehr Abwechslung gegeben ist. Deswegen setzt der Entwickler laut Weerasuriya auf einen bestimmten Wechsel zwischen Shooter- und Nahkampf-Einlagen.

"The Order: 1886" erscheint 2014 für die PS4. Das Actionspiel soll grafisch übrigens mehr als nur überzeugen.

Kommentare