Games.ch

Zweites Dev-Diary zu Lords of the Fallen

Entwickler sprechen erneut über ihre Designphilosophie

News Video Michael Sosinka

Das Rollenspiel "Lords of the Fallen" ist bereits seit einigen Tagen im Handel erhältlich und im zweiten DevDiary gibt Deck 13 weitere Einblicke in die Entwicklung.

Bandai Namco Games, CI Games sowie die Entwickler von Deck 13 haben ein zweites Dev-Diary zum Rollenspiel "Lords of the Fallen" ins Netz gestellt. Darin sprechen die Macher erneut über ihre Designphilosophie und die Techniken, die integriert wurden. "Lords of the Fallen" ist seit wenigen Tagen für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich, weswegen ihr bereits loslegen dürft.

"Lords of the Fallen" ist laut den Verantwortlichen ein herausforderndes Action-Rollenspiel, das ein tiefes und aufwendiges Kampfsystem mit vielen unterschiedlichen Waffen, Rüstungen, Zaubern und Fertigkeiten bietet. Aber ob das auch stimmt? Wir haben "Lords of the Fallen" bereits getestet, weswegen ihr euch bei interesse unser ausführliches Review durchlesen könnt, das wir seit heute online haben.

Kommentare