Games.ch

Crimson Dragon

Kinect ist keine Pflicht mehr

News Sharlet

Könnt ihr euch noch an das sogenannte "Project Draco" erinnern, welches exklusiv für die Xbox 360 auf den Markt kommen sollte? Das Projekt ist nun unter dem Namen "Crimson Dragon" bekannt.

Das Spiel erscheint ausserdem nicht mehr für die Xbox 360, sondern nun stattdessen exklusiv für die neue Xbox One von Microsoft.

"Crimson Dragon" sollte ursprünglich ausschliesslich mit der Kinect-Steuerung der Xbox One spielbar sein. Der Kinect-Sensor ist nun jedoch keine Pflicht mehr für das Spiel!

Dies wurde während der Tokyo Game Show 2013 von den Machern bekanntgegeben. Es soll weiterhin möglich sein, Sprach- oder Gesten-Eingaben zu machen, jedoch könnt ihr nach dem Start des Spiels (und der Konsole) auch den Controller verwenden.

Kommentare