Games.ch

GTA Online

Entschädigungen werden gezahlt

News Sierra

Nach holprigem Start von "GTA Online" sollte es Entschädigungen für die Spieler geben. Nach einigen Verschiebungen ist es nun soweit - die virtuellen Dollar sind nun ausgezahlt.

Screenshot

Das anfängliche Spielen in "GTA Online" durch zahlreiche Verbindungs- und Speicherprobleme schier unmöglich. Rockstar Games versprach daraufhin schnelle Abhilfe und eine Entschädigung in Höhe von 500.000 Dollar im Spiel.

Diese sollte es in zwei Chargen für die Spieler geben. Jetzt hat Rockstar Games die Summe aber gänzlich ausgezahlt mit dem Patch 1.05. Mit den 500.000 Dollar lassen sich ganz nette Apartments im virtuellen Los Santos erwerben.

Kommentare