Games.ch

Lemmings Touch

Die Lemminge sind los: Gameplay-Video stellt neuen Titel vor

News Katja Wernicke

Erst war es noch ein Gerücht, doch jetzt hat Sony "Lemmings Touch" offiziell für die PlayStation Vita angekündigt. Neben neuen Informationen gibt es einen ersten GamePlay-Trailer. Leider steht ein Release-Termin noch nicht fest.

"Lemmings Touch" entsteht derzeitig bei d3T und soll mehr als 100 Level mit Berühungs- und Wisch-Steuerung beinhalten. Dabei ist die Bedienung mehr als einfach: Einfach einen Lemming auswählen und ihm eine Rolle zuweisen. Die Entwickler wollen mit dem Spiel-HUD ein perfektes Interface abliefern, so dass das Kreismenü im Pop-up-Stil zum Beispiel Bildschirmplatz spart.

Abgesehen davon gibt es neue Spielmethoden samt neuen Objekten, mit denen man interagieren kann. Es gibt beispielweise Kanonen und Trampoline, mit denen man durch Drücken und Bewegen auf dem Bildschirm zielen kann sowie Plattformen, die man verschiebt, um die Lemminge zu transportieren. Ebenfalls lassen sich Objekte hoch- und runterbewegen, um neue Wege zu schaffen.

Highlight werden die neuen Umgebungen sein, die speziell für die Touch-Objekte angepasst wurden:  Candy Land (Land der Süssigkeiten) ist eine Welt mit zuckrigen Leckereien, im Weltraum erobern die Lemminge UFOs und Raketen.

Kommentare