Games.ch

Xbox Fitness wird eingestellt

Im Jahr 2017 keine Workouts mehr mit Jillian Michaels

News Michael Sosinka

Microsoft hat bekannt gegeben, dass "Xbox Fitness" komplett eingestellt wird und in rund einem Jahr nicht mehr spielbar sein wird.

Screenshot

Microsoft hat jetzt bekannt gegeben, dass "Xbox Fitness" eingestellt wird. Die App ist seit dem Launch der Xbox One erhältlich und bietet verschiedene Workouts mit bekannten Trainern wie Jillian Michaels oder Tracy Anderson an. Über 30 Übungen sind verfügbar.

Seit dem 27. Juni 2016 ist es nicht mehr möglich, Inhalte für "Xbox Fitness" zu kaufen. Bereits erworbene Inhalte dürfen allerdings bis zum 30. Juni 2017 genutzt werden. Danach wird "Xbox Fitness" nicht mehr zur Verfügung stehen. Ihr werdet es also weder herunterladen noch spielen können. Am 15. Dezember 2016 wird Microsoft ausserdem das kostenlose "Free with Gold"-Angebot einstellen.

Kommentare