Games.ch

Details zum Multiplayer von Uncharted 4

Alle zukünftigen Karten & Modi kostenlos

News Michael Sosinka

Naughty Dog hat bestätigt, dass alle Multiplayer-DLCs für "Uncharted 4: A Thief's End" kostenlos erscheinen werden. Und alle Items lassen sich ingame erspielen.

Screenshot

Naughty Dog hat sich heute erstmals sehr umfangreich zum Multiplayer-Part von "Uncharted 4: A Thief's End" geäussert. Zuerst die beste Nachricht: Alle zukünftigen Karten und Modi werden kostenlos angeboten. Zudem werden alle kosmetischen und funktionellen Ingame-Items durch das Gameplay freigeschaltet. Das soll helfen, dass sich die Community immer weiter entfalten kann. Ein Jahr lang werden viele Gameplay-Items, Modi und Karten veröffentlicht, inklusive der Koop-Komponente. Schaut euch dazu die Grafik an!

Der Leitfaden:

  • Fairness muss sein: Wir glauben fest daran, dass Spieler eine faire Ausgangssituation benötigen. Um für diese zu sorgen, haben wir Relikte entwickelt, eine Währung, die nur durch Gameplay verdient werden kann und jeglichen DLC freischalten kann, jetzt und in Zukunft. Wir werden zukünftige Gameplay-Items, von Mystikfähigkeiten bis zu Boostern, in DLC-Gameplay-Kisten verstecken.Jede Kiste wird neue Gameplay-Items enthalten.
  • Ein sich veränderndes Erlebnis: Wir wollen den Multiplayer von Uncharted 4, so lang wie wir können, so frisch wie möglich halten. Naughty Dog wird ohne zusätzliche Kosten (und inklusive Koop) eine Auswahl an neuen Karten, Modi und Gameplay-Items veröffentlichen, die neue Regeln und Spielstile einführen.
  • DLC, der für jeden zugänglich ist: Unser erstes Ziel war von Anfang an, den Spielern die Möglichkeit zu bieten, DLC-Items durch Gameplay zu verdienen. Kein DLC-Item wird nur durch Uncharted-Punkte erhältlich sein.
  • Eine einheitliche Community: Die Idee unseren DLC auf diesem Wege anzubieten, entstand aus unserem Ziel, eine einheitliche Community zu erschaffen. Karten und Modi werden für alle Spieler am selben Tag verfügbar sein. Das wird sicherstellen, dass alle Spieler miteinander spielen können und neue Inhalte zugleich entdecken dürfen.

Das müsst ihr zur Ingame-Währung wissen: "Ihr sammelt Relikte, indem ihr entweder tägliche Herausforderungen abschliesst oder Spiele gewinnt und ihr könnt sie für DLC-Kisten ausgeben. Ihr werdet euch zwischen einer Kiste mit kosmetischen Items oder einer Kiste mit Gameplay-Items entscheiden können und wenn ihr sie öffnet, bekommt ihr neues Zeug. Keine Kiste wird euch Items geben, die ihr bereits habt."

Wenn ihr euch das "Triple Pack" geholt habt (auch in der Digital Deluxe Edition enthalten), werdet ihr Zugang zum ersten Einzelspieler-Story-Add-On der "Uncharted"-Serie sowie zwei Multiplayer-Packs bekommen.

MP-Pack #1:

  • Long Gun
  • Booster
  • Kostüm
  • Hut
  • Spott

MP-Pack #2:

  • Pistol
  • Booster
  • Mystikfähigkeit
  • Hut
  • Spott

Ausserdem hat Naughty Dog die Multiplayer-Modi vorgestellt, die zum Launch von "Uncharted 4: A Thief's End" zur Verfügung stehen werden:

  • Rangliste: In Ranglisten-Team-Deathmatches reichen die Ränge von Bronze III bis hin zu Diamant I. Wenn ihr gewinnt werdet ihr mit Punkten belohnt, verliert ihr, werden euch Punkte abgezogen. Wenn ihr die nötige Menge an Punkten gesammelt habt, kommt ihr in die Qualifikation – wo die Dinge dann erst richtig interessant werden. Hier haben Spieler die Möglichkeit, ihren Rang zu verbessern, indem sie eine gewisse Nummer der bevorstehenden Matches gewinnen. Wenn sie es nicht schaffen, werden sie aus der Qualifikation geworfen und müssen erneut Punkte sammeln, um sich zu qualifizieren.
  • Kommando: In diesem Modus must ihr Kommando-Stationen einnehmen, um einen stetigen Fluss an Punkten aufrecht zu erhalten, oder gegnerische Kapitäne für grössere Punkt-Boni auslöschen. Der Kommando-Modus betont das Teamwork, wobei sich sehr viel darum dreht, euren Kapitän zu beschützen.
  • Team Deathmatch: Ein Kampf bis zum bitteren Ende mit Teamkollegen an eurer Seite. Das Ziel ist es, eine gewisse Anzahl an Punkten zu sammeln, wobei jedes gegnerische KO einen Punkt einbringt.
  • Plünderung: Im Plünderungs-Modus müsst ihr euch eine Statue schnappen und sie zu eurer Schatztruhe bringen, um Punkte zu sammeln. Ihr könnt mit der Statue klettern und sie sogar werfen.
  • Aufwärm-Playlist: Wir haben einige neue Gameplay-Mechaniken eingeführt und die Aufwärm-Playlist gibt dem Spieler die Möglichkeit, sie zu erkunden. Ihr könnt in dieser Playlist nur eine gewisse Anzahl an Matches spielen, um die Multispieler-Mechaniken besser zu verstehen, bevor ihr euch in den Kampf stürzt.
  • Herausforderungen: Hier können Spieler gegen NPC-Gegner spielen, mit dem Ziel, einen Highscore mit bestimmten Multiplayer-Mechaniken zu erreichen. Jede der 10 Herausforderungen wird verschiedene Levels und Schwierigkeitsstufen enthalten, wobei euch als Belohnung jede Menge Relikte winken.

Kommentare