Games.ch

Uncharted 4 startet sehr erfolgreich

Über 2,7 Millionen Mal in der ersten Woche verkauft

News Michael Sosinka

Auch "Uncharted 4: A Thief's End" für die PlayStation 4 kommt gut an. Alleine in der ersten Woche wurde das Action-Adventure mehr als 2,7 Millionen Mal verkauft.

Screenshot

Wie Sony bekannt gegeben hat, konnte sich "Uncharted 4: A Thief's End", das am 10. Mai 2016 für die PlayStation 4 erschienen ist, in der ersten Woche über 2,7 Millionen Mal weltweit verkaufen. Sony meint damit tatsächlich durchverkaufte und nicht ausgelieferte Exemplare auf Blu-Ray und als Download. Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum bis einschliesslich 16. Mai 2016. Für die PAL-Region ist "Uncharted 4: A Thief's End" somit der sich bis jetzt am schnellsten verkaufende First-Party-Titel für die PlayStation 4.

"Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle an Naughty Dog für eine unglaubliche Leistung. Der Erfolg dieses Titels ist ein Beleg für das Kaliber des Teams von Naughty Dog und ihrer felsenfesten Hingabe an ihre Fans. Vor allem wollten wir aber ein spezielles Danke an alle aussenden, die uns bis jetzt auf diesem unglaublichen Abenteuer begleitet haben, und mit uns auf Nathan Drakes letzten wilden Ritt gegangen sind," so Sony.

Kommentare