Games.ch

No Man's Sky auch für Xbox One?

Könnte zeitexklusiv sein [Update: Noch ein Hinweis]

News Gerücht Michael Sosinka

Es gibt die Hoffnung, auch wenn sie momentan noch recht klein ist, dass "No Man's Sky" irgendwann auch für die Xbox One erscheinen wird.

Screenshot

"No Man's Sky" ist in dieser Woche für den PC und die PlayStation 4 erschienen. Besitzer einer Xbox One stellen sich jetzt natürlich die Frage, wie es um eine Version für ihre Konsole steht. Es wäre nämlich durchaus möglich, dass es sich bei dem PS4-Release um eine Zeitexklusivität handelt.

Sean Murray, der Schöpfer des Spiels, wurde in einem Interview mit DailyStar gefragt, ob eine Xbox One-Version von "No Man's Sky" veröffentlicht werden könnte. Er reagierte darauf sehr vorsichtig und entgegnete, dass er nicht sicher sei, was er sagen darf und seine Worte sehr gewählt sein müssen. Ein klares Dementi hört sich anders an.

Bevor Sean Murray noch mehr sagen konnte, sprang ein Sony-Repräsentant ein und merkte an, dass man dem Thema momentan nichts mehr hinzufügen kann. Das ist doch sehr verdächtig, oder? Bei einer Zeitexklusivität wird normalerweise vermieden, über mögliche andere Plattformen zu sprechen, was hier vielleicht passiert ist.

Update: In den Steam-Daten von "No Man's Sky" wurde ein weiterer Hinweis auf eine Xbox One-Umsetzung entdeckt. In Zusammenhang mit der Havoc-Physik-Engine wird neben dem PC und der PlayStation 4 auch die Xbox One erwähnt. Ob das aber etwas zu bedeuten hat, muss sich noch zeigen.

Kommentare