Games.ch

Alpha-Server von Evolve an Überlastungsgrenze

Server-Kapazitäten werden ausgebaut

News Michael Sosinka

Die Alpha-Server von "Evolve" können die vielen Spieler scheinbar nicht problemlos bewältigen, da es zu langen Wartezeiten beim Matchmaking kommt. Die Entwickler wollen die Server-Kapazitäten jedoch erhöhen.

ScreenshotAuf der Xbox One ist die Big-Alpha zu "Evolve" seit gestern verfügbar, während Spieler auf der PlayStation 4 und dem PC heute loslegen dürfen. Auf der Xbox One scheint der Andrang allerdings sehr gross zu sein, weswegen die Server zuletzt an ihre Grenzen gekommen sind. Die Folge ist ein langsames Matchmaking, was von den Spielern bisher viel Geduld abverlangt hat. Doch Abhilfe ist unterwegs. Wie die Turtle Rock Studios bestätigt haben, arbeitet man daran, die Server-Kapazitäten zu erhöhen und das Matchmaking damit zu beschleunigen. Man kann also gespannt sein, ob sich die Lage am Wochenende bessern wird.

In der Big-Alpha des Koop-Shooters kann man in die Rolle der vier Hunter schlüpfen oder man kämpft als Monster. Während der Test-Phase stehen mit dem Goliath und dem Kraken zwei dieser Viecher zur Auswahl. Ausserdem darf man auf drei verschiedenen Karten spielen. Am 2. November 2014 ist die Alpha leider wieder vorbei. "Evolve" wird am 10. Februar 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Quelle: twitter.com

Kommentare