Games.ch

Dritter Patch zu Assassin's Creed Unity heute für PS4

Xbox One und PC folgen später in der Woche

News Michael Sosinka

Ubisoft veröffentlicht heute im Laufe des Tages einen grossen Patch für "Assassin's Creed Unity". Zuerst ist die PlayStation 4 dran, PC und Xbox One folgen.

Screenshot"Assassin's Creed Unity" ist leider etwas zu unfertig und voller Fehler auf den Markt gekommen, wofür Ubisoft auch kräftigt kritisiert wird. Immerhin bemühen sich die Entwickler, die Probleme zu beheben. Im Laufe des heutigen Tages erscheint der dritte Patch für das Action-Adventure. Zunächst wird die PlayStation 4 versorgt. Der PC und die Xbox One sollen im Laufe der Woche folgen.

Der neue Patch liefert mehr als 300 Verbesserungen und Bugfixes. Unter anderem wird die Performance von "Assassin's Creed Unity" verbessert, es ist von spezifischen Framerate-Schwankungen die Rede, während ebenfalls zufällige Abstürze in der Kampagne und im Koop-Modus entfernt werden. Ansonsten werden diverse Animations-, Heuhaufen- oder Matchmaking-Fehler aus der Welt geschafft. Die umfangreichen Patch-Notes stehen auf der offiziellen Seite zur Ansicht bereit.

Kommentare