Games.ch

Entschädigung für Probleme mit Assassin's Creed Unity

Website für kostenlose Spiele gestartet

News Michael Sosinka

Wer den Season-Pass zu "Assassin's Creed Unity" gekauft hat, darf ab sofort ein kostenloses Spiel abstauben, darunter "Far Cry 4" und "Watch Dogs".

Screenshot"Assassin's Creed Unity" wurde ziemlich unfertig auf den Markt geworfen, weswegen Ubisoft Besitzern des Season-Passes und der Gold Edition ein Spiel schenkt. Dabei kann man aus "The Crew", "Far Cry 4", "Watch Dogs", "Assassin's Creed 4: Black Flag", "Rayman Legends" und "Just Dance 2015" wählen. Mittlerweile hat Ubisoft die entsprechende Website gestartet, auf der man sein kostenloses Spiel anfordern kann. Der Publisher erklärt dabei genau (siehe Quellenangabe), wie man an das Game seiner Wahl kommt.

"Jeder der eine Assassin’s Creed Unity Season Pass oder die Gold Edition gekauft hat, ist berechtigt dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Bedenkt bitte, dass ihr den Season Pass aktivieren müsst, damit unser System euch als 'berechtigt' erkennt. Solltet ihr euren Season Pass vor dem 25. November aktiviert haben, könnt ihr die Webseite benutzen und sofort euer kostenloses Spiel sichern. Solltet ihr euren Season Pass hingegen nach dem 25. November aktiviert haben, kann es bis zu 10 Tage dauern, bis euch unser System als berechtigt erkennt," heisst es. Die Aktion gilt bis zum 15. März 2015. Alle anderen Käufer von "Assassin's Creed Unity" bekommen den "Dead Kings"-DLC geschenkt.

Kommentare