Games.ch

Technische Details zu Ace Combat 7

Darstellung des Himmels wie bei DriveClub

News Michael Sosinka

"Ace Combat 7" benutzt wie "DriveClub" die "trueSKy"-Technologie, um den Himmel und die Wolken möglichst realistisch darzustellen.

Screenshot

Am Wochenende wurde "Ace Combat 7" für die PlayStation 4 angekündigt. Heute können wir euch einige neue Details zur Technik des Titels liefern. So wird für die Darstellung des Himmels und der Wolken die Technologie verwendet, die schon in "DriveClub" zum Einsatz kam. Man wird durch die Wolken fliegen können, was natürlich wichtig für die Taktik sein wird. Das Ganze nennt sich übrigens "trueSKy".

Die technischen Features:

  • Live, realtime volumetric clouds.
  • Eye-wateringly fast: light on CPU, GPU, and memory.
  • GPU data-generation.
  • Realtime weather-changes.
  • Industry-leading time-of-day effects.
  • Atmospherics for distance fading.
  • Thunder and lightning.
  • Godrays.
  • Clouds you can fly through.
  • Clouds that mix with the landscape.
  • Simple C++ API.
  • Renderer-independent.
  • Drop-in sample rendering source code and shaders for OpenGL, DirectX 11, console API’s and major game engines.
  • Works with any 3D API or engine.
  • Built-in binary and XML data streaming.

Kommentare