Games.ch

Hintergründe zu Agatha Christie: The A.B.C. Murders

Erstes Making-Of-Video zum Adventure

News Video Michael Sosinka

Microids hat ein neues Adventure in der Entwicklung. "Agatha Christie: The A.B.C. Murders" zeigt sich heute im ersten Making-Of-Video.

Microids hat das erste von insgesamt drei Making-Of-Videos zu "Agatha Christie: The A.B.C. Murders" veröffentlicht. Darum geht es in dem Adventure: "Der weltberühmte Detektiv erhält einen mysteriösen Brief von einem gewissen 'ABC', in dem dieser einen Mord ankündigt. Noch besorgniserregender als der Inhalt des Schreibens ist das Selbstbewusstsein des Serienmörders, der die Polizei verspottet und sogar Hercule Poirots überragenden Intellekt infrage stellt."

Die Ereignisse führen uns an verschiedene Schauplätze in England, an denen komplexe Ermittlungen auf dem Programm stehen. Hier gilt, es genau zu beobachten, rasche Schlüsse zu ziehen und besonnen zu agieren. Im ersten Video erläutern die Entwickler verschiedene Gameplay-Aspekte und die Einbindung des Hauptcharakters.

  • BEOBACHTUNG: In den Beobachtungssequenzen muss der Spieler Hercule Poirots Blick auf die wichtigen Details am Tatort richten, um die für die Ermittlung wichtigen Beweise zu entdecken.
  • BEFRAGUNG: Der Spieler verhört Verdächtige, indem er aus verschiedenen Fragen auswählt. Dank Hercule Poirots messerscharfer Auffassungsgabe, registriert er selbst die unscheinbarste Reaktion seines Gegenübers.
  • OBJEKTE EINSAMMELN UND BENUTZEN: Unser Lieblingsdetektiv vertraut auf Geistesstärke, nicht auf Muskelkraft. Trotzdem muss er gelegentlich Gegenstände einsammeln und am richtigen Ort mit der richtigen Person kombinieren, um den Verlauf der Geschichte voranzutreiben.
  • RÄTSEL: „The A.B.C. Murders“ bietet mehr als fünfzehn verschiedene Rätseltypen, die der Spieler lösen muss, um versteckte Objekte zu finden oder Geheimverstecke zu öffnen.
  • „KLEINE GRAUE ZELLEN“-Menü: In diesen Sequenzen muss der Spieler Fragen zu den Morden oder den Verdächtigen beantworten und Schlüsse aus dem gesammelten Beweisen ziehen.
  • REKONSTRUIEREN – Nach den Ermittlungen zu jedem Fall muss der Spieler die Ereignisse, die zum Mord geführt haben, in eine chronologische Reihenfolge bringen.

Das Adventure "Agatha Christie: The A.B.C. Murders" wird im ersten Quartal 2016 für PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Das Spiel wird mit englischer und französischer Sprachausgabe sowie mit deutschen, englischen, italienischen sowie spanischen Texten erhältlich sein.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare