Games.ch

Orbit-DLC für Anno 2205 veröffentlicht

Kostenloses Update ebenfalls verfügbar

News Video Michael Sosinka

Für das Aufbau-Strategiespiel "Anno 2205" wurde heute der "Orbit"-DLC veröffentlicht. Ein kostenloses Update steht ebenfalls zum Download bereit.

Ubisoft und Blue Byte haben heute für "Anno 2205" den "Orbit"-DLC veröffentlicht, das zweite grosse Add-On für das Aufbau-Simulationsspiel. Die Spieler erobern durch den Aufbau, die Expansion sowie das Management ihrer eigenen modularen Raumstation den Weltraum.

Die offizielle Beschreibung des DLCs: "Mit Hilfe von Nexus, einer leistungsstarken KI, die die Raumstation steuert, müssen die Spieler ihre Astronauten zum Orbit-Sektor schicken. Voraussetzung dafür ist, dass die Spieler die neuen orbitalen Forschungseinrichtungen in ihren Städten sowie in der Arktis und auf dem Mond errichten, um ihre Einwohner auf den Flug ins All vorzubereiten. Die drei verschiedenen Klassen der Astronauten - Biologen, Physiker und Ingenieure - sind wichtig für die individuellen Schwerpunkte der verschiedenen Bereiche der Raumstation.

Die Möglichkeiten beim Aufbau der Raumstation sind zahlreich und herausfordernd. Die Spieler finden durch 12 verschiedene Module heraus, auf welche Weise sie ihre Raumstation bestmöglich optimieren können. Je grösser die Raumstation wird, desto mehr Fachwissen wird erlangt. Das Wissen kann genutzt werden, um mit Nexus für alle anderen Regionen im Spiel neue Bonuseffekte freizuschalten. Insgesamt gibt es bis zu 75 neue Bonuseffekte zu entdecken."

Neben "Anno 2205: Orbit" wurde ebenfalls ein kostenloses Update veröffentlicht, das diverse Verbesserungen mit sich bringt. Enthalten sind Steam-Errungenschaften sowie ein zeitlich begrenztes Sommer-Event, das neue Verzierungen enthält. "Orbit", das im Launch-Trailer zu sehen ist, ist einzeln oder für Besitzer des Season-Passes erhältlich.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare