Games.ch

Assassin's Creed 4: Black Flag

Ubisoft beendet Uplay Passport System

News Katja Wernicke

Aufgrund von zahlreichen Beschwerden hat sich Ubisoft dazu entschlossen das Uplay Passport-System zu verwerfen. „Assassin’s Creed 4: Black Flag“-Spieler reagierten in den letzten Tagen verärgert, da dass System Multiplayer- und Einzelspielerelemente geblockt hat.

Screenshot

Ubisoft-Spiele mit Uplay Passport haben dem Spieler bisher Zugriff auf exklusive Bonusinhalte und Online-Funktionen gewährt. Der dem Spiel beigelegte Code konnte nur einmal aktiviert werden - bei einem Gebrauchtcode war es jedoch möglich diesen online nachzukaufen.

Bisher war zum Beispiel das Flotten-Management von „Assassin’s Creed 4: Black Flag“ nur den Uplay Passport-Inhabern vorbestimmt. Jetzt kann der Code jedoch kostenlos heruntergeladen werden, um die bislang nicht zugänglichen Features zu nutzen.

Kommentare