Games.ch

Assassin's Creed: Syndicate meets Jack The Ripper

Jack The Ripper als Teil des Season Pass

News Video Roger

Ubisoft kündigte heute während der Sony-Pressekonferenz den "Jack the Ripper"-AddOn-Content und Details zum Season-Pass für "Assassin’s Creed: Syndicate" an. Die „Jack the Ripper“-Kampagne findet 20 Jahre nach den Ereignissen von" Assassin’s Creed: Syndicate" statt und erzählt die Geschichte des bekanntesten Serienmörders der Welt.

Die Geschichte beginnt im "Autumn of Terror" 1888 in Whitechapel, wo die abscheulichen Akte des Mordes und der Verstümmelung durch einen Killer London terrorisieren und Panik verbreiten, sowie weltweite mediale Aufmerksamkeit erregen. Der Spieler schliesst sich den Einsatzkräften von Inspektor Frederick Abberline von Scotland Yard an, um Jack the Ripper, den berüchtigten Serienmörder, in einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel zu schnappen.

Season Pass Bonus-Inhalte

  • Die exklusive "Eine lange Nacht" Mission
  • Zwei einzigartige Waffen- und Monturensets
  • "Der letzte Maharadscha" Missionspaket
  • Einen permanenten XP Boost
  • 500 Helix Credits mit dem weitere In-Game Inhalte erworben werden können
  • "Die Strassen von London" Gameplay Paket

Die Liste mit allen Spielen, die an der Sony Pressekonferenz gezeigt und angekündigt wurden, findet ihr hier.

Kommentare