Games.ch

Battlefield 1-Beta mit Server-Problemen

Offenbar DDoS-Angriff auf EA

News Michael Sosinka

In der vergangenen Nacht gab es offenbar einen DDoS-Angriff auf die Server von Electronic Arts, was die Open-Beta von "Battlefield 1" in die Knie zwang.

Screenshot

Es ist nicht ungewöhnlich, dass es bei der Open-Beta eines bekannten Spiels zu Verbindungsproblemen kommt, aber im Fall von "Battlefield 1" lag das Ganze wohl an einem DDoS-Angriff auf die Server von Electronic Arts, wovon auch andere Spiele betroffen waren.

EA schrieb nur: "EA is currently experiencing an outage. EA games, services & support may be impacted. We’re working to resolve as fast as possible." Allerdings hat sich die Hacker-Gruppe "Poodle Corp" zu der Downtime bei Electronic Arts und "Battlefield 1" bekannt. Drücken wir die Daumen, dass in den nächsten Tagen ohne weitere Probleme gespielt werden kann.

Kommentare