Games.ch

Battlefield 1 bietet Klassen für jeden Job

Ein Pilot ist und bleibt ein Pilot

News Florian_Merz

Konnten Spieler in früheren Battlefield-Spielen noch ohne Weiteres in ein Flugzeug steigen, so wird dies in Battlefield 1 nicht mehr möglich sein. Spieler müssen sich für eine Klasse entscheiden und nur diese ist entsprechend ihrer Profession dazu in der Lage unter anderem ein Flugzeug zu steuern oder nicht.

Screenshot

Manfred von Richthofen dürfte jedem Geschichtsinteressierten etwas sagen. Der Rote Baron war ein begnadeter Kampfflieger und sorgte für grosse Verluste bei den mit den Deutschen im Krieg befindlichen Nationen. Doch so gut Richthofen in der Luft gewesen ist, so wenig fand man ihn in den Schützengräben oder Bunkern wieder.

Ähnliches wird es auch in Battlefield 1 sein. Ein Pilot ist ein Pilot und kein Soldat an vorderster Front. Andererseits ist ein herkömmlicher Fusssoldat nicht dazu in der Lage, einfach kurzerhand in den nächsten Doppeldecker zu springen und Jagd auf feindliche Flugzeuge zu machen.

Insgesamt verfügt das Spiel über 4 Infanterie-Klassen und dem Panzerfahrer wie Piloten. Genaue Details diesbezüglich dürften in den kommenden Tagen bekannt werden. Battlefield 1 erscheint voraussichtlich am 21. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Kommentare