Games.ch

Dynamisches Wetter in Battlefield 1

Wird das Multiplayer-Gameplay verändern

News Michael Sosinka

Im Multiplayer-Modus von "Battlefield 1" setzt DICE auf ein dynamisches Wettersystem. Die Gamer müssen ihre Spielweise entsprechend anpassen.

Screenshot

Der Multiplayer-Modus von "Battlefield 1" wird eine sehr interessante Neuerung bieten, denn alle Maps werden das dynamische Wettersystem unterstützen. Vor dem Beginn einer Partie wird man also nicht wissen, ob man sich auf Sonne oder Regen einstellen muss. Auch Nebel wird auftauchen.

DICE will, dass die Gamer ihre Spielweise aufgrund der verschiedenen Wetterbedingungen anpassen. Es ist ja nur logisch, dass man bei Nebel anders spielen muss als bei klarem Himmel. Bei Nebel sind Scharfschützen beispielsweise weniger effektiv. Sie müssen stattdessen zu Pistole oder Kriegsbeil greifen. Laut dem Lead Level Designer Dan Berlin soll sich der Multiplayer dadurch dynamischer anfühlen.

"Battlefield 1" wird am 21. Oktober 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare