Games.ch

Tom Wlaschiha spricht in Battlefield 1 Lawrence von Arabien

Man kennt ihn aus Game of Thrones

News Michael Sosinka

Der aus der TV-Serie "Game of Thrones" bekannte Tom Wlaschiha spricht in der deutschsprachigen Version von "Battlefield 1" den berühmten Lawrence von Arabien.

Screenshot

Der Schauspieler Tom Wlaschiha übernimmt die deutsche Sprecherrolle von Lawrence von Arabien in der Singleplayer-Kampagne von "Battlefield 1", wie EA bestätigt hat. Es wird ergänzt: "Der gebürtige Dresdner haucht der klassischen Figur neues Leben ein und interpretiert den britischen Abenteurer zeitgemäss für ein modernes Publikum." Ihr werdet Tom Wlaschiha wahrscheinlich am ehesten aus "Game of Thrones" kennen.

"Lawrence von Arabien, eigentlich T.E. Lawrence, löste sich als junger Archäologe aus der Spiessigkeit seiner bürgerlichen Familie, um auf einer Reise durch den Nahen Osten fremde Kulturen zu erforschen. Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs nutzte Lawrence sein neu erlangtes Wissen und organisierte als britischer Agent den Widerstand gegen das Osmanische Reich. Trotz seiner waghalsigen Art überzeugte er dabei durch raffinierte Taktiken und bewahrte sich stets seinen Sinn für Humor," so der Publisher.

"Lawrence von Arabien ist eine unglaublich vielseitige Figur, die nicht zuletzt auch auf der Kinoleinwand Geschichte geschrieben hat," erklärt Tom Wlaschiha. "Ich freue mich sehr, diesem starken Charakter in Battlefield 1 Leben einzuhauchen. Seine Erlebnisse bieten alles, was ein aufregendes Abenteuer auszeichnet, und verdienen die Aufmerksamkeit einer neuen Generation."

"Battlefield 1" wird am 21. Oktober 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare