Games.ch

Battlefield 3

DICE sucht Anti-Cheat-Administrator

News Flo

Noch immer hat der schwedische Ausnahmeentwickler DICE mit den andauernden Hacking Problemen zu "Battlefield 3" zu kämpfen. Bevor sich das Unternehmen jedoch in weitere Kosten stürzt, macht es sich auf die Suche nach neuem geeigneten Personal.

Der Anti-Cheat-Administrator hat die Aufgabe eine sichere und von Angriffen schützende Software zu entwickeln, die es den Spielern von "Battlefield 3" ermöglicht ungestört ihr Spiel zu erleben. Ausserdem sollte sich der neue Mitarbeiter regelmässig mit der Community austauschen, da diese oft gute Tipps oder Hinweise auf neue Arten von Angriffen oder Attacken liefern kann. 

Wer sich direkt angesprochen fühlt und schon immer unbedingt bei DICE arbeiten wollte, kann sich gerne unter folgendem Link die komplette Stellenausschreibung ansehen.

Kommentare