Games.ch

Battlefield 4

Infos und Trailer zum DLC Final Stand

News Michael Sosinka

Zu "Battlefield 4: Final Stand" wurde ein erster Trailer veröffentlicht, der Mechs, Schwebe-Panzer und das kalte Russland zeigt. DICE hat darüber hinaus Infos zu dem DLC veröffentlicht, während ein genauer Termin noch nicht feststeht.

"Final Stand", das im Herbst 2014 erscheinen wird, wird der letzte DLC für "Battlefield 4" sein. Mittlerweile haben DICE und Electronic Arts einen ersten Trailer zu der Erweiterung veröffentlicht, die ein leicht futuristisches Setting im kalten und verschneiten Russland bekommt. Unter den neuen Fahrzeugen und Waffen sind zum Beispiel eine Schwebe-Panzer mit acht Raketentriebwerken und eine gefährliche Railgun.

"Final Stand" wird insgesamt vier neue Karten liefern (“Operation Whiteout", "Hammerhead", "Giants of Karelia" und "Hangar 21"), die in Russland angesiedelt sind. In "Hangar 21" sieht man sogar den Bau von Walker-Mechs, die man aus "Battlefield 2142" kennt. "Battlefield 4: Final Stand" könnte demnach als eine Art Prequel zu dem Titel dienen. Spielbar werden die Mechs aber offenbar nicht sein. Auch wenn die neuen Karten auf Infanterie-Gefechte ausgelegt sind, soll es ebenfalls Panzer- und Helikopter-Gefechte geben.

Kommentare