Games.ch

Battlefield 4

Umfangreiches Herbst-Update veröffentlicht

News Michael Sosinka

DICE und Electronic Arts haben das sehr umfangreiche Herbst-Update für "Battlefield 4" veröffentlicht. Das liefert viele Änderungen und Verbesserungen für den Shooter.

ScreenshotDas grosse Herbst-Update ist mittlerweile für alle Versionen von "Battlefield 4" erhältlich und DICE hat reichlich Verbesserungen und Änderungen an dem Shooter vorgenommen. Nachfolgend eine kleine Auswahl:

  • Die Bewegungen der Spieler wurden verbessert und sind nun dichter an jenen aus Battlefield 3, allerdings mit den Animationen aus BF4.
  • Das Hochfrequenz Update ist nun auch auf PS3 und Xbox360 verfügbar und ist Standard. Diese Funktion sorgt für eine schnellere und aktuellere Verbindung zwischen Client und Server und erzeugt damit ein besseres und korrektes Spielgefühl.
  • Der visuelle Rückstoss der Waffen wurde reduziert. Dies betrifft alle Visiere für kurze und mittlere Entfernungen, ausgenommen Kimme & Korn, INRV und FLIR.
  • Der BF4 ”Netcode” hat einige weitere Verbesserungen erhalten und ist nun das schnellste was wir jemals in der Geschichte der BF Reihe hatten, wenn man die Zahlen aus dem Bereich Client zu Client vergleicht. Die Verzögerungen sind geringer als bisher und bei der Abfrage der Treffer haben wir grosse Fortschritte erzielt.

Weiterhin wurde der Klassik-Modus eingeführt: "Wie von vielen in der Community gefordert, stelllen wir mit diesem Update ein neues Serverpreset namens Klassik-Modus vor. Die Regeln auf diesen Server erinnern an BF2/3, sind etwas strikter und wurden für Spieler entworfen, die nach etwas mehr Herausforderung suchen. So kann man beispielsweise nur beim Squadleader spawnen, was von diesem deutlich mehr Taktik fordert." Anonsten wurde zum Beispiel noch das Menü verschlankt, doch alle Änderungen lest ihr in den Patch-Notes.

Kommentare