Games.ch

Battlefield 4

Wann dürfen wir mit weiblichen Soldaten rechnen?

News Dom

Weibliche Soldaten und ihr Aussehen in modernen Shootern scheint das nächste grosse Ding auf Diskussionsplattformen und Entwicklerteam-Meetings zu sein: Über das übermässig sexistische Auftreten der weiblichen Recken in "Warface" wird bereits heftig diskutiert, dagegen erntete die Ankündigung von "Call of Duty: Ghosts" in dieser Hinsicht weniger heftige Reaktionen. Nun äussert sich DICE über die Mögichkeit von weiblichen Soldaten in ihrer Shooterreihe "Battlefield".

Die Aussagen von DICE lassen sich bei diesem Thema auf einen Satz runterbrechen: Man wolle mehr, als nur eine einfache "Spiele als Frau"-Box, die man ankreuzen kann. 
So erklärte man uns, dass die Engine eine Generalüberarbeitung benötige, um überzeugende weibliche Charaktere implementieren zu können. Alleine die Synchonisierung und das Einsprechen von weiblichen Stimmen sei ein riesiger Aufwand und bereits bei den männlichen Protagonisten ein Mammutprojekt. Bevor man also diesen nächsten Schritt wagen möchte, so DICE, müssen alle Voraussetzungen stimmen.  Screenshot

Kommentare