Games.ch

Erstes Dev-Diary zu Battlefield Hardline

Entwickler über den Polizei-Shooter

News Video Michael Sosinka

Zum Polizei-Shooter "Battlefield: Hardline" wurde ein Dev-Diary veröffentlicht, in dem die Entwickler unter anderem über die "Battlefield"-Reihe sprechen.

Electronic Arts und Visceral Games haben ein erstes Dev-Diary zu "Battlefield: Hardline" veröffentlicht. Darin sprechen die Entwickler über die "Battlefield"-Reihe und auch die Zusammenarbeit mit DICE. Dennoch wollen die Macher, dass sich der neue Ableger von den bisherigen Spielen unterscheidet. Verschiedene Gameplay-Szenen aus "Battlefield: Hardline" werden ebenfalls geboten.

Visceral Games hat sich bei der Handlung von TV-Serien inspirieren lassen, weswegen "Battlefield: Hardline" auf ein Episodenformat und Cliffhanger setzt. Dennoch wird der Titel nicht in mehreren Teilen veröffentlicht. Benito Martinez, den man von "The Shield" oder "Sons of Anarchy" kennt, Wendy Calhoun aus "Justified" und Bill Johnson aus "The West Wing" sind unter anderem im Cast. Neben der Story-Kampagne wird es natürlich ebenfalls einen gewohnt umfangreichen Multiplayer-Modus geben.

"Battlefield: Hardline" wird am 19. März 2015 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Vorher wird es noch eine Open-Beta geben.

Kommentare