Games.ch

Bethesda Softworks

STALKER - Franchise gekauft?

News Flo

Laut dem russischen Blogger Sergey Galyonkin befindet sich Entwickler Bethesda mittlerweile in dem Besitz der STALKER-Lizenz und kann dementsprechend weitere Titel des Franchises produzieren.

ScreenshotGalyonkin zufolge hat sich das Unternehmen nicht die kompletten Rechte von GSC, vormaliger Entwickler, aneignete, ist aber nun in der Lage ohne Einmischung von aussen STALKER-Spiele zu produzieren. Interessanterweise wurde bereits vergangen Mai von entsprechenden Personen ein Gerücht dementiert, Bethesda hätte die Marke STALKER käuflich erworben. Bethesda wurde mittlerweile von englischen Kollegen auf den angeblichen Lizenzerwerb angeschrieben, doch steht ein offizielles Statement bislang noch aus.

Kommentare