Games.ch

Borderlands 2

Pets für alle?

News Roger

Messen wie die gamescom sind die bevorzugten Jagdplätze für Journalisten im Bezug auf erstklassige Infos. Das haben sich wohl auch unsere Kollegen von game2gether gedacht und haben sich Randy Pitchford gepickt...

ScreenshotNach der "Borderlands 2"-Präsentation vermisste der anwesende game2gether-Redaktor eine Kleinigkeit im präsentierten Titel:

Auf der Gamescom 2012 hatten wir die Möglichkeit mit Randy Pitchford, seines Zeichens CEO und Gearbox-Mitbegründer zu sprechen. Nachdem die Charaktere vorgestellt wurden, war uns klar, das viele den Vogel aus Borderlands 1, welcher auf den Rufnamen “Bloodwing” hört, vermissen werden. Als wir Randy fragten ob es einen Ersatz für den Vogel des beliebten Scharfschützen Mordecai geben wird, wurden wir auf die neue Mechromanzer-Klasse verwiesen, welche ebenfalls KI-gesteuerte Angriffseinheiten mit im Gepäck haben wird. Über den Vorschlag Pets für alle einzuführen war Randy sehr erfreut und teilte uns mit, das diese Idee ans Designteam weitergegeben wurde.

Kommentare