Games.ch

Call of Duty: Black Ops 2

"No Russian"! - Schockmomente für "Black Ops 2"

News Flo

In den letzten Jahren erlangten die "Call of Duty"-Spiele nicht nur aufgrund ihrer Michael-Bayschen Aufmachung Aufmerksamkeit, nein auch bestimmte Spielabschnitte sorgten für erhitzte Gemüter und Diskussionen. Besonders "No Russian" aus "Modern Warfare 2" dürfte den meisten noch im Kopf hängen geblieben sein. Anscheinend wird es eine ähnlich kontroverse Szene auch in "Black Ops 2" geben.

ScreenshotSelbst Director Anthony David kündigte bereits im Vorfeld an, dass "Call of Duty: Black Ops 2" für Gesprächsstoff sorgen wird. Überhaupt soll das spiel noch viel "krasser, schockierender und provokanter" sein, als alle bis dato veröffentlichten Spiele aus der Reihe. Doch was genau David damit meinte, wollte er nicht verraten.

So bleibt uns nichts anderes übrig, als auf den 13. November zu warten. Dann erscheint "Call of Duty: Black Ops 2" weltweit für PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

Kommentare