Games.ch

PC-Version von Call of Duty: Black Ops 3 mit Mod-Tools

Dedizierte Server ebenfalls dabei

News Michael Sosinka

Die PC-Version von "Call of Duty: Black Ops 3" wird im nächsten Jahr mit Modding- und Mapping-Tools versorgt. Dedizierte Server wird es dafür ebenfalls geben.

Screenshot

Die PC-Version von "Call of Duty: Black Ops 3" wird Modding- und Mapping-Tools bekommen, wie Treyarch bekannt gegeben hat. Damit kann man dann eigene Karten und Spielmodi erstellen. Dedizierte Server für die Mods wurden ebenfalls bestätigt, allerdings nur für Unranked-Matches.

Ausserdem wird ein Unranked-Server-Browser angeboten, um Matches mit entsprechenden Modifikationen zu finden. Die Closed-Alpha für die Modding-Tools wird im März 2016 starten. Eine Open-Beta wird es ebenfalls geben, aber dafür liegen noch keine Details vor.

"Call of Duty: Black Ops 3" wird am 6. November 2015 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare