Games.ch

Call Of Duty: Black Ops

Vorsicht bei Import-Versionen - diese lassen sich nicht aktivieren!

News Roger

Achtung! Wer denkt, er könne sich eine ungeschnittene PC-Version in den USA oder England bestellen und in Deutschland via Steam aktivieren der liegt falsch. Die bestätigt auf jeden Fall der Activision Support.

Wenn Ihr euch "Call of Duty: Black Ops" zum Beispiel bei Amazon UK kauft, könnt ihr diese nicht über Steam aktivieren. Dies bestätigt zumindest der Activision Support. In einer Twitter-Konferenz bestätigte ein bekannter Activision-Supportmitarbeiter diesen Umstand. (ATVI_Amber)

Hier die übersetzte Mitschrift des Gesprächs:

    "Wenn ich die englische Version beispielsweise über Amazon UK kaufe, ist es möglich, diese englische Version mit dem deutschen Steam zu spielen? Ich rede nicht davon, die englische Version über Steam zu kaufen."    "Das Spiel setzt eine Steam-Aktivierung voraus und ist an deinen Steam-Accoun gebunden. Das wird nicht funktionieren."    "Wenn die US/UK-Versionen von Call of Duty: Black Ops nicht in Deutschland funktionieren, wie sieht es denn mit der österreichischen Version aus?"    "Die Info ist dreifach mit dem Manager abgesprochen. Es gibt eine deutsche Version des Spiels. Das ist die einzige Version, die laut deutschem Recht erlaubt ist."
Damit ist klar, weder die US, noch die UK-Version von "Call of Duty: Black Ops"  wird sich in Deutschland über Steam aktivieren lassen.
Wie es sich mit der Schweizer oder Österreichischen Variante verhalten wird ist jedoch noch nicht klar. Auf jeden Fall ist Vorsicht geboten!

Kommentare