Games.ch

Call of Duty: Ghosts

Spieler sind keine Hardcore-Gamer

News Sharlet

Wisst ihr schon, dass ihr euch "Call of Duty: Ghosts" holen werdet? Und gehört ihr zu den Spielern, die sich selbst als "Hardcore-Gamer" bezeichnen würden? Nun, die Entwickler sehen das anscheinend anders.

ScreenshotSo gibt der Executive Producer Mark Rubin an, dass man im Hause Infinity Ward die Spieler von "Call of Duty: Ghosts" für keine Hardcore Gamer hält. 

Die meisten Spieler der "Call of Duty"-Spiele sind Casual Gamer und das auch dann, wenn sie jeden Abend den Shooter spielen würden.

"Sie sind keine Hardcore Gamer und noch nicht einmal Gamer, aber sie spielen Call of Duty nahezu jeden Abend. Und sie werden auch weiterhin spielen, ganz egal auf welcher Plattform.", so Rubin. 

Wo seht ihr euch selbst?

Kommentare