Games.ch

Dragon Age: Inquisition

Auflösung und Framerate stehen noch nicht fest

News Michael Sosinka

Das Rollenspiel "Dragon Age: Inquisition" wird im November 2014 erscheinen, aber laut dem Producer Cameron Lee steht noch nicht genau fest, in welcher Auflösung und Framerate die Konsolen-Version daher kommen wird.

ScreenshotDer Release des Rollenspiels "Dragon Age: Inquisition" ist nur noch einige Wochen entfernt, aber Bioware kann oder will immer noch keine genaue Auskunft zu der Auflösung und Framerate der Konsolen-Version nennen. Laut dem Producer Cameron Lee ist man nur noch wenige Wochen von der Zertifizierung entfernt, aber da an "Dragon Age: Inquisition" bis zum letzten Moment gearbeitet wird, weiss er noch nicht, wo genau man bei der Auflösung und der Framerate landen wird.

"Alles von der Auflösung bis hin zur Framerate und all die anderen Dinge, man arbeitet bis zum Ende daran," so Cameron Lee. Dennoch wird eine möglichst hohe Framerate auf der PlayStation 4 angestrebt. Die Xbox One wird in diesem Zusammenhang zwar nicht erwähnt, allerdings wurde das Interview von einer PlayStation-Seite geführt. Man kann demnach gespannt sein, ob "Dragon Age: Inquisition" auf der PlayStation 4 und der Xbox One die vollen 1080p schafft, denn abschliessend sagte er: "Wir werden also sehen, was wir erreichen werden."

"Dragon Age: Inquisition" wird am 21. November 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Wir konnten das RPG bereits anspielen und liefern entsprechende Eindrücke in der Vorschau.

Kommentare