Games.ch

Entscheidungen und Konsequenzen in Dragon Age: Inquisition

Neuer Trailer klärt auf

News Video Michael Sosinka

In dem neuen Trailer zum Rollenspiel "Dragon Age: Inquisition" erklärt Bioware, dass jede Entscheidung auch eine Konsequenz für die Welt und die Story haben kann.

In dem Rollenspiel "Dragon Age: Inquisition" kann man viele Entscheidungen treffen, die laut Bioware alle ihre Auswirkungen auf die Welt von Thedas und die Story haben. Selbst Gespräche mit den NPCs haben bestimmte Konsequenzen. Im neuen Trailer zu "Dragon Age: Inquisition" geht Bioware auf die verschiedenen Entscheidungen und Konsequenzen etwas genauer ein. Dabei bekommt man zusätzlich viele stimmungsvolle Ingame-Szenen geboten.

Zu den Entscheidungen und ihren Konsequenzen heisst es: "Als der einflussreiche Anführer der Inquisition haben deine Entscheidungen weitreichende Konsequenzen für die gesamte Welt von Thedas. Jedes Gespräch das du führst und jede Tat im Namen der Inquisition, beeinflussen den weiteren Verlauf der Geschichte. Die Art, wie du herrschst, obliegt dir. Aber bedenke stets, dass jede Entscheidung die du in Dragon Age: Inquisition triffst, Konsequenzen haben wird. Ein neues Bündnis zu schliessen, kann auch dazu führen, einen neuen Feind zu erschaffen."

Link-Tipp: Unsere Vorschau zu "Dragon Age: Inquisition" findet ihr im Artikel-Bereich

Kommentare